Kreativität in der Natur und Technik - Smarte Textilien

Tagesworkshop für Klassen der Oberstufe und des Untergymnasiums (keine Programmierkenntnisse notwendig)

site pic

Kursinhalt

Die Kursteilnehmer entwickeln gemeinsam aus einem einfachen T-Shirt eine High-Tech-Textilie (SmartShirt) und programmieren selber deren individuellen Eigenschaften.

Highlights

Die technische Kreativität der Schülerinnen und Schüler wird herausgefordert. Fachwissenschaftlerinnen und Fachwissenschaftler unterstützen sie beim Tüfteln und Experimentieren in einem authentischen Entwicklungslabor.

Welche Technologie steckt dahinter?

Der Workshop baut auf den aktuellen technischen Möglichkeiten der Raspberry Pi / Python Computer auf und verknüpft eine 16x16 LED-Matrix mit Sensoren und der leistungsfähigen visuellen Programmiersprache Blockly.

In diesem Workshop werden die Schülerinnen und Schüler

  • einzigartige Erfahrungen mit kreativen und vernetzten Denkprozessen im Kontext der MINT-Fächer machen.

  • technische Grundkompetenzen im Programmieren erwerben und festigen.

  • handwerkliches Geschick im Kontext digitaler, kreativer Prozesse weiterentwickeln.

  • die Vorteile des kooperativen Lernens und Handelns erkennen.

  • soziale Kompetenzen durch Teamwork erweitern.

site pic
site pic
Daten
Kurse individuell buchbar
Kosten
300 CHF pro Klasse
Ort
Startfeld Innovationszentrum Lerchenfeldstr. 3 9014 St. Gallen
Anmeldung
Klicke auf nachstehenden Button und fülle bitte das Anmeldeformular aus
Interessenbekundung
Hinterlasse uns deine E-Mail-Adresse und wir werden dich kontaktieren

Gönner
AVINA Stiftung | Dr. Fred Styger Stiftung | Ernst Göhner Stiftung | Gebert Rüf Stiftung | Hans und Wilma Stutz Stiftung | HUBER + SUHNER Stiftung | Lienhard-Stiftung |
Stiftung Ostschweizer Stickfachschule St. Gallen | Steinegg Stiftung

site picsite picsite picsite picsite picsite picsite pic