Innovationsgeist in der Bildung

Kurzfristige Änderung: Der Vortrag findet virtuell als Zoom-Meeting statt!

Die Vortragsreihe von Smartfeld kümmert sich um aktuelle Herausforderungen der Digitalisierung in unserer Gesellschaft und deren Auswirkungen auf die Bildung. Gewisse Berufe verschwinden und neue Berufe entstehen. Notwendige Kompetenzen gehen über IT-Anwendungskompetenzen hinaus und persönliche Kompetenzen (Kommunizieren, Kollaborieren, kritisches Denken, Kreativität) werden immer wichtiger, da diese nicht automatisierbar sind. Es werden verschiedene Vorträge mit anerkannten Referenten stattfinden.

site pic

Inhalt

Wie Lernforschung und EdTech-Startups gemeinsam die digitale Transformation der Bildung vorantreiben

  • Die Referentin zeigt den Ansatz der transnationalen Lernforschung am Beispiel desZentrums LEARN der ETH Lausanne auf.

  • Verschiedene Initiativen werden konkret veranschaulichen, wie Bildungsinnovation aussehen kann.

Referentin

Dr. Jessica Dehler Zufferey ist die operative Leiterin des Center for Learning Sciences an der EPFL Lausanne. Ziel des Forschungszentrums ist es, Innovationen in der Lehre zu fördern und auf die Herausforderungen des digitalen Wandels der Gesellschaft zu reagieren.

Datum
17. September 2020
Zeit
17.00 Uhr
Ablauf
17.00 Uhr Begrüssung und Vortrag Dr. Jessica Zufferey
Kosten
keine
Ort
Auf Grund von Reisebeschränkungen seitens der Referentin findet der Vortrag virtuell statt!
Anmeldung
Klicke auf nachstehenden Button und fülle bitte das Anmeldeformular aus

Gönner
Asuera Stiftung | AVINA Stiftung | Dr. Fred Styger Stiftung | Ernst Göhner Stiftung | Gebert Rüf Stiftung | Hans und Wilma Stutz Stiftung | HUBER + SUHNER Stiftung | Lienhard-Stiftung | Metrohm Stiftung | Stiftung Ostschweizer Stickfachschule St. Gallen | Steinegg Stiftung

site picsite picsite picsite picsite picsite pic